Events Diary

This course is open to students of mixed levels; there will be a group for beginners.

The use of the trance state is as old as mankind; for thousands of years it has been induced by one means or another enableing the shaman or village elder to talk to the ancestors etc. In the modern era, 1848 to present day, we use it as a form of mediumship, not just for communication, but also to access healing energies, writing, painting and even the playing of musical instruments.

This week will focus on speaking and healing in the altered state of consciousness. All classes will be translated into German. There will be lectures, demonstrations and group work. There will also be a limited number of private sittings available with the tutors for trance healing, communication or a spiritual assessment. Group size will be limited to just 12. Very few courses will give you so much time for personal tuition.

This is a one week oportunity, this year, for German speaking students who want to specialise in trance mediumship and cannot do so on a normal English speaking week.

If you have questions or need assistance with the registration please contact: Sabin Sütterlin - sabin.s@hispeed.ch


Dieses Kursangebot richtet sich an Personen unterschiedlicher Entwicklungsstufen. Es gibt auch eine Gruppe für Anfänger.

Die Anwendung des Trancezustandes ist so alt wie die Menschheit, seit tausenden von Jahren wurde er mit Hilfe verschiedener Mittel eingeleitet um den Schamanen oder Dorfältesten zu ermöglichen, mit den Ahnen zu sprechen. In der modernen Zeit, seit 1848, nutzen wir ihn als Form der Medialität nicht nur für die Kommunikation, sondern auch um Zugang zu heilenden Energien zu erhalten, fürs Schreiben, Malen oder sogar um ein Musikinstrument zu spielen.

Der Fokus liegt während dieser Woche auf dem Sprechen und Heilen im veränderten Bewusstseinszustand. Alle Angebote werden auf Deutsch übersetzt; es gibt Vorträge, Demonstrationen und Gruppenarbeit. Ausserdem bieten die Medien eine begrenzte Zahl von Privatsitzungen für Heilung, Kommunikation oder eine Standortbestimmung an. Die Grösse der Gruppen wird jeweils auf zwölf Personen beschränkt, um in dieser Woche eine möglichst gute persönliche Betreuung zu gewährleisten.

Dieses Angebot richtet sich an deutschsprachige Personen, die sich gern auf Trancemedialität spezialisieren möchten aber denen der Besuch einer englischen nicht möglich ist.

Bei Fragen oder um Hilfe bei der Anmeldung zu erhalten, senden Sie bitte eine email an Sabin Sütterlin: sabin.s@hispeed.ch